Bad RagazSG
MFH Sandi

Art/Einheiten


4 Mehrfamilienhäuser mit 26 Mietwohnungen und 33 Eigentumswohnungen



Planung


2013 — 2017



Leistungen der maerz ag


Architektur, Entwicklung, Raumplanung

SG — Bad Ragaz — Sandi — Visualisierung 001

SG — Bad Ragaz — Sandi — Visualisierung 001

MFH, Projektentwicklung



Anstelle des Hotelgebäudes Sandi in Bad Ragaz wurde ein Neubau mit Mietwohnungen entwickelt. Im früheren Hotelpark konnten zusätzlich drei Mehrfamilienhäuser mit Eigentumswohnungen realisiert werden.

Die Hotelbauten Sandi und Bristol bilden zusammen mit dem klassizistischen Bahnhofgebäude ein bauliches Ensemble und begrenzen den Bahnhofplatz. Von diesem führt die Bahnhofstrasse bis ins Zentrum von Bad Ragaz.

In Zusammenarbeit mit einem begleitenden Architekten und der kantonalen Denkmalpflege wurden die ortsbaulichen Bedingungen sowie das Volumen für den Neubau festgelegt. Es galt eine architektonische Sprache zu finden, welche die Antwort auf den geschichtlichen Rahmen aber auch die ortscharakteristischen Gegebenheiten zu geben vermochte. Schliesslich konnte ein Projekt entwickelt werden, welches über Volumetrie, Materialisierung und Gliederung der Fassade, Ausformulierung der architektonischen wie auch der landschaftsarchitektonischen Elemente einen Bezug zur gebauten Umgebung herstellt und den Bahnhofplatz wieder zu fassen und komplettieren vermag.

Die Überbauung wird MINERGIE zerifiziert.

SG — Bad Ragaz — Sandi — Visualisierung 001
SG — Bad Ragaz — Sandi — Visualisierung 001
SG — Bad Ragaz — Sandi — Visualisierung 001
SG — Bad Ragaz — Sandi — Visualisierung 001