TeufenthalAG
QP Hubelmatt

Art/Einheiten


7 Mehrfamilienhäuser mit 100 Wohnungen



Planung


2013 —



Leistungen der maerz ag


Entwicklung, Raumplanung

AG — Teufenthal — Hubelmatt — 001

In Entwicklung, MFH, Projektentwicklung, Raumplanung



Teufenthal liegt im unteren Teil eines Seitentals der Wyna, das sich in östlicher Richtung zur Hochebene von Dürrenäsch erstreckt. Nur ein westlicher Ausläufer des Dorfes ragt in die Talebene, welche wiederum die westliche Grenze der Gemeinde bildet.

Zwischen dem Fluss Wyna und der Hauptstrasse gliedert sich die Siedlungsstruktur in eine grössere Industriezone im Süden, die sich bis auf Höhe Bahnhof zieht, gefolgt von einem kleinteiligen Ein- bzw. Mehrfamilienhaus-Quartier und endet schliesslich in einem Blockbauviertel am nördlichen Ende von Teufenthal, wo sich der Gestaltungsperimeter befindet.

Die Parzellen werden auf drei Seiten durch die Wyna gefasst, die hier einen kurzen Knick gegen Westen ausführt. Gestaltungsplan sieht sieben Baukörper vor, welche sich in das orthogonale System der vorhandenen Bebauungsstruktur einfügen und dieses komplettieren.

Das Umgebungskonzept aktiviert über unterschiedliche Wege und Plätze die hohe Qualität des Aussenraumes, welche sich hauptsächlich durch den vielseitigen Anstoss an die Wyna auszeichnet.